westerwelle

Dr. Angelika Westerwelle, geb. 1962 in Aachen, ist Geschäftsführende Gesellschafterin der LANAX Management GmbH, einer auf mittelständische Unternehmen spezialisierten Beteiligungsgesellschaft. Zuvor war sie Vorsitzende der Geschäftsführung der RMG Regel- und Messtechnik GmbH in Kassel einer international aufgestellten, mittelständischen Unternehmensgruppe des Maschinen- und Anlagenbaus. Seit Juli 2008 ist sie Mitglied der Monopolkommission.

Dr. Angelika Westerwelle verfügt über langjährige operative Erfahrungen in mittelständischen Unternehmen des Maschinenbaus - u.a. als Geschäftsführerin der Weidemann-Unternehmensgruppe; sie war aber auch mehrere Jahre als Unternehmensberaterin für The Boston Consulting Group und AlixPartners in den Bereichen Restrukturierung und Sanierung tätig.

Dr. Angelika Westerwelle hat Betriebswirtschaftslehre und Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Bonn und Aachen studiert (Dipl.-Kfm.). Sie absolvierte ein Graduierten-Studium in International Relations an der Cambridge University, (MPhil.) und war McCloy-Scholar an der Harvard University (MPA). Ihre Promotion schrieb sie bei Prof. Dr. Dr. Werner Gocht an der RWTH Aachen über Internationalisierungsstrategien japanischer Unternehmen.