Drucken

Hauptgutachten XX: Eine Wettbewerbsordnung für die Finanzmärkte

9. Juli 2014

Eine Wettbewerbsordnung für die Finanzmärkte

Zwanzigstes Hauptgutachten der Monopolkommission
gemäß § 44 Abs. 1 Satz 1 GWB

- 2012/2013

Die Monopolkommission hat dem Bundesminister für Wirtschaft und Energie ihr Zwanzigstes Hauptgutachten (Zweijahresgutachten) gemäß § 44 Abs. 1 Satz 1 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) überreicht. Das Gutachten trägt den Titel „Eine Wettbewerbsordnung für die Finanzmärkte".

Gegenstand des Gutachtens sind

  • in jeweils kürzerer Form die Themen „Google, Facebook und Co. - eine Herausforderung für die Wettbewerbspolitik", „Kriminalisierung von Kartellrechtsverstößen", „Neuere Entwicklungen im Energiebereich", „Wettbewerbsdefizite auf Taximärkten", „Wettbewerb in der deutschen Kinder- und Jugendhilfe" sowie „Datenzugang der Monopolkommission".

  • die Untersuchung der Unternehmenskonzentration und der kartellrechtlichen Amtspraxis

  • die kommunale Wirtschaftstätigkeit und der zunehmende Trend zur Rekommunalisierung

  • der Wettbewerb auf den Finanzmärkten


 

Downloads


 


 
Einzelkapitel zum Download

Sie wollen über unsere aktuellen Veröffentlichungen informiert werden? Bitte hier eintragen:
Joomla Extensions powered by Joobi